Über uns

priska u henä

Schon während der Schulzeit begann Henä, wie kene, Platten aufzulegen. Später traf man ihn im Jugendraum Speedy (Kleefeld) wo er für durchtanzte Nächte sorgte.

Der Techno kam auf und Henä war teil von Sputnikreactor mit diversen Auftritten im Wasserwerk und Gaskessel.

In den Jahren 1998 und 1999 organisierten wir, Sue, Pesche, Henä und Priska die Stairway to heaven-Parties im Speedy, wo Henä Unterstützung bekam durch Priska.

Weiter geht es mit Bonnie & Clyde.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.